Kreislaufbrecher
HBS/HBM

Die Kreislaufbrecher HBS/HBM stehen für unterschiedliche Materialdurchmesser zur Verfügung und sind geeignet, Kreisläufe in kleinere Abschnitte zu zerteilen.
Auf diese Weise wird der Weitertransport vereinfacht und der Wiedereinschmelzungsprozess begünstigt. 
Dies spart Zeit und Energie und reduziert Produktionsstörungen.

Andromat Kreislaufbrecher
Brecherzuführung Andromat

Der Kreislaufbrecher kann separat oder in Kombination mit einem Manipulatorsystem ANDROMAT® betrieben werden. Das zu zerbrechende Kreislaufstück wird dem Kreislaufbrecher zugeführt und in einer 3-Punktauflage fixiert. Der Brechvorgang ist so optimiert, sodass sich die äußeren Enden des Kreislaufmaterials während des Brechvorganges nach unten in die spätere Fallrichtung biegen. Um die Einleitung von Kraftrückwirkungen in den Zuführmechanismus zu vermeiden, ist die Bodenplatte des Kreislaufbrechers auf einer Kombination aus Silentblöcken gelagert. Die ideale Arbeitsposition des Kreislaufbrechers ist direkt über der Förderrinne.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich in einem persönlichen Gespräch.
Tel.: +49 561 801 6800

PER MAIL KONTAKTIEREN
DQS DIN EN ISO 9001 zertifizierter Betrieb

Unsere Manipulatoren bieten Ihnen ergonomisch ausgelegte und wirtschaftliche Arbeitsplätze für Ihre Produktion und arbeiten unter extremen Umgebungsbedingungen zuverlässig und sicher.

Henschel Industrietechnik GmbH
Henschelplatz 1
34127 Kassel
Deutschland

Tel:  +49 561 801 6800
Fax: +49 561 801 5775
Service-Line: +49 561 801 6813
Email:  info@andromat.de